Ulbrichtkugeln

Ulbrichtkugel (BASO4) mit Durchmesser 2,5 m - geliefert an die PTB (Bildquelle: PTB)
Lichtstrommessung in Ulbrichtkugel der PTB (Bildquelle: PTB)
Bariumsulfat-Ulbrichtkugel mit Durchmesser 500 mm
BASO4 Kugel mit Durchmesser 300 mm
Ulbrichtkugel mit Durchmesser 600 mm, GOLD, Sonderanfertigung mit 7 Ports

Ulbrichtkugeln verteilen einfallendes Licht durch diffuse Reflexion gleichmäßig über die innere Kugeloberfläche. Sie werden in verschiedenen messtechnischen Anwendungen zur Integration von Licht und Strahlung und als Quelle gleichmäßiger diffuser Strahlung eingesetzt. Die Funktion der Ulbrichtkugel beruht auf der diffus hochreflektierenden inneren Oberfläche und der Kugelform. Neben der Auswahl des für die Wellenlänge geeigneten Materials spielt auch der Anteil der Öffnungen an der Kugeloberfläche eine Rolle für ihre Funktion. Generell sollte der Anteil der Öffnungen unter 5% liegen, je nach Anforderungen der Anwendung sind aber auch nur wesentlich kleinere Öffnungen zulässig. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl eines für Ihre Anwendung geeigneten Kugeldesigns. Als Kugelmaterialien verwenden wir Bariumsulfat, spezielles PTFE (Teflon) und Gold. Bariumsulfat eignet sich zur Beschichtung sehr großer Ulbrichtkugeln für den UV/VIS-Bereich. PTFE ist vor allem für kleinere und mittlere Ulbrichtkugeln im sichtbaren und im UV-Bereich vorteilhaft. Gold wird vorzugsweise im NIR und IR-Bereich verwendet. Unsere Ulbrichtkugeln werden individuell gefertigt. Dabei reichen unsere Möglichkeiten von kundenspezifischen Geometrien, Mehrfach-Baffeln bis hin zu Ulbrichtkugeln für Lichtstrommessungen mit einem Durchmesser von 2,5 m.
Als Zubehör bieten wir stabilisierte Lichtquellen, Hilfslichtquellen, Portadapter und Lichtleiter an. Für radiometrische Messungen empfehlen wir unser Radiometer RM-22.
 

HIGHLIGHTS der Ulbrichtkugel

  • Spezialisiert auf kundenspezifische Fertigung
  • Durchmesser 25 mm bis 2,5 m
  • Bariumsulfat-, Gold- und PTFE-Beschichtungen zur Auswahl

 

Zur Vermeidung von störender Fluoreszenz und Messfehlern, insbesondere bei geringen Lichtströmen, werden unsere Ulbrichtkugeln aus Gold- oder BaSO4-beschichteten Metallkugeln gefertigt. Die PTFE-Ulbrichtkugeln fertigen wir als massive Hohlkugeln in einem zylindrischen Aluminium-Gehäuse. Für alle Ulbrichtkugeln stellen wir somit zusätzlich sicher, dass kein Licht von außen eintritt, wie dies bei dünnwandigen Kunststoffkugeln oft der Fall ist.

 

Ulbrichtkugeln – mögliche Anwedungen

  • Messung von Lichtstrom bzw. Strahlungsfluss
  • Laserleistungsmessung  
  • Messung von Lampen, LED, OLED und Lichtleitern  
  • Detektorkalibrierung
  • Messung der diffusen Reflexion / Transmission  
  • Homogene Lichtquellen

TECHNISCHE DATEN der Ulbrichtkugeln

Durchmesser Siehe Datenblatt
  alternativ kundenspezifisch
Beschichtung Bariumsulfat (BaSO4)
  PTFE
  Gold, 20 μm
Wellenlängen BaSO4 300-2400 nm
  PTFE 200-2500 nm
  Gold 0,7 - 20 μm
Ein-/Ausgänge 2 (Standard)
Blenden 1 (Standard)
Optionen Hilfsbeleuchtung
  Weitere Ein/Ausgänge
Zubehör Lichtfallen
  Radiometer
  Spektrometer
  Portblenden
  Port-Adapter

Ulbrichtkugel - Bildnachweise

Diese Seite enthält Bilder, die wir mit freundlicher Genehmigung der PTB, Braunschweig, nutzen. Weitere Informationen finden Sie direkt bei der PTB, z.B. in der Veröffentlichung  „Messung von Licht. Photometrie“.