Spektralradiometer UVpad E

Universelles UV Spektralradiometer mit externem Sensor
UVpad E - Spektralradiometer 200 - 440 nm
Lichtleiter und Sensoren für UVpad E
UVpad E - UV Spektralradiometer mit externem Sensor

Mit dem UVpad E verbinden wir die Vorteile der spektralen Messtechnik mit einem handlichen und einfach zu bedienenden Radiometer. Nutzen Sie das Spektralradiometer UVpad E für exakte UV-Bestrahlungsstärkemessung und Vergleiche unterschiedlicher UV-Lampen und UV-LEDs. Hierzu erfassen 512 Photodioden das Spektrum in dem Wellenlängenbereich 240 - 480 nm. Die Einteilung in UVA, UVB, UVC erfolgt normgerecht und rückführbar. Die Kalibrierung auf nur eine Lichtquelle entfällt.

Bei der Messung wird das Spektrum auf dem graphischen Display angezeigt. Mit einem Knopfdruck stehen die Bestrahlungsstärken für UVA, UVB, UVC und VIS zur Verfügung. Im Hintergrund wird das Spektrum bereits aufgezeichnet. Während der Messung kann zudem die Dosis und der zeitliche Bestrahlungsstärkeverlauf dokumentiert werden. Spektren und Messdaten können exportiert und mit der mitgelieferten Software ausgewertet werden. 

Der Diffusor im externen Sensorkopf erreicht eine bestmögliche Kosinus-Korrektur. Durch geeignete Materialien wird eine hervorragende Langzeitstabilität erreicht.

Mit unseren Radiometern RM-12, RM-22 und dem Spektralradiometer UVpad E decken wir die gesamte Bandbreite der UV-Messtechnik ab. Gerne beraten wir bei der Auswahl eines geeigneten UV-Messgerätes.

 

Highlights des Spektralradiometer UVpad E

  • Spektralradiometrische Messungen ohne PC
  • Speziell entwickelt für UV Messungen
  • Speicher für 50 Messungen inkl. Bestrahlungsprofil
  • 240 - 480 nm (gesamter UV-Spektralbereich)
  • Spektrale Auflösung 2 nm
  • 0,5 nm Pixelabstand
  • Messung der Dosis

Angezeigte Messergebnisse des UVpad E

  • Spektrum bei max. Bestrahlungsstärke
  • aktuelle und maximale Bestrahlungsstärke
  • zeitaufgelöste Bestrahlungsstärke
  • Dosis (UVA, UVB, UVC, VIS)

Anwendungen des Spektralradiometers

  • Universelle Bestrahlungsstärkemessung
  • Dosismessung
  • Messung von UV-LEDs und UV-Lampen

Screenshots der Spektralradiometer-Software für das UVpad E

Spektralradiometer UVpad E - pektrum UV-LED und UV-Strahler
UVpad E - UV Spektralradiometer - Screenshot Bestrahlungsprofil
UVpad E Spektralradiometer - Strahlervergleich UV-LED und UV-Strahler
UV Spektralradiometer für Strahlervergleiche

Verbinden Sie das UVpad E mit dem PC um die Messungen anzuzeigen, auszuwerten und zu speichern. Durch den einfachen Vergleich der Messdaten sind Änderungen im Spektrum, der Bestrahlungsstärke oder Dosis auf Knopfdruck möglich. Mit jeder Messung werden bereits das Messdatum und die Uhrzeit gespeichert. Durch die Möglichkeit Kommentare abzuspeichern behalten Sie auch bei vielen Messungen stets den Überblick.

Bedienung am Spektralradiometer UVpad E

Messung starten
Spekrum nach Messung mit dem UV Radiomter
Speicher für 50 Messungen
Sprache umstellen

Wussten Sie schon?
Das UVpad E basiert technisch auf unserem erfolgreichen Radiometer UVpad. Durch den externen Sensor und eine optimiert Programmierung ist das UVpad E noch präziser und dabei leichter zu bedienen.

TECHNISCHE DATEN Spektralradiometer UVpad E

Spektralbereich 240 - 480 nm ± 5 nm
Spektrale Bandbreite 2 nm
Pixelabstand ~0,5 nm
Messbereich, typisch 2 - 5000 mW/cm²
Messbereich, (high power version) 25 - 20000 mW/cm²
Auslösung 0,01 mW
Bestrahlungsdosis 1 mJ/cm² - 600 J/cm²
Messdauer 5 s bis 8 min, abhängig von
  der Datenspeicherrate
Speicher 50 Messungen
Samplingrate 10 ms - 10 s
Datenspeicherrate 100 Hz bis 1 Hz
Anzeige Grafikdisplay, 128 x 64 px
Abmessungen 160 x 100 x 20 mm³
Gewicht ca. 500 g
Sensorabmessungen, Typ 1 Ø 40 mm, h 35 mm
Sensorabmessungen, Typ 2 Ø 40 mm, h 25 mm
Lichtleiter, Länge 1,5 m
Lichtleiter, Typ UV-Quarzfaser mit Metall-Ummantelung
Lichtleiter, Anschluss SMA
Zul. Betriebstemp 0 bis 60 °C
Stromversorgung 3 x CR2032
Anschluss USB
Systemvoraussetzungen Windows 7 oder XP,
  300 MB HDD, 1 GB RAM
Kalibrierung rückführbar auf PTB