Inline UV-Sensoren

Der UV Inline-Sensor FLT ist ein präziser, kompakter und vielseitiger Sensor zur Bestrahlungsstärkemessung in UV-Anlagen, wie z. B.

  • Verpackungsanlagen
  • Entkeimungsanlagen
  • Anlagen zur Oberflächenaktivierung
  • UV-Härtungsanlagen
  • Alterungsanlagen
     

Das Messsystem besteht aus dem kompakten Inline-Sensor FLT der wahlweise direkt an einer SPS oder einem Radiometer RM-12/RM-22 betrieben werden kann. Durch die identische Bauform sind Vergleichs- und Referenzmessungen besonders einfach möglich. Unser Sortiment enthält acht Spektralbereiche und vier Messbereiche für die Sensoren. Dadurch können die Sensoren optimal auf die Anwendung angepasst werden. Alle Sensoren sind rückführbar auf die PTB kalibriert und werden mit Werkskalibrierzertifikaten ausgeliefert.

Das Radiometer RM 12 ist ein präzises Handmessgerät für die Messung von Bestrahlungsstärken. Gegenüber dem RM-12 zeichnet sich das RM-22 durch eine höhere Auflösung, einen erweiterten Messbereich, eine Datenschnittstelle und das beleuchtete Grafikdisplay aus.

Für kleine Steuerungsaufgaben kann der UV Inline-Sensor FLT an das Einbaumessgerät RM-32 angeschlossen werden, das auf einer 3½-stelligen Digitalanzeige die aktuelle Bestrahlungsstärke anzeigt und über zwei Relaiskontakte einstellbare Warn- und Alarmsignale ausgibt.

ANWENDUNGEN der INLINE UV-Sensoren FLT

  • Strahlungssensoren in SPS-Anlagen
  • Inlinemessungen und Referenzmessungen
  • Präzise Messung von Bestrahlungsstärken

HIGHLIGHTS DER INLINE UV-SENSOREN

  • Direkter Betrieb an SPS oder Radiometer
  • Geringe Bauhöhe
  • Langzeitstabil und rekalibrierbar
  • Acht Spektralbereiche
  • Vier Messbereiche

TECHNISCHE DATEN UV Inline-Sensoren

Abmessungen 68 x 25 x 15 mm
Gewicht ca. 70 g
Messbereiche 0 - 200 mW/cm²
  0 - 20 mW/cm² (opt.)
  0 - 2 W/cm² (opt.)
  0 - 20 W/cm² (opt.)
Betriebstemperatur 0 bis 60 °C
Lagertemperatur -10 bis 60 °C
Luftfeuchtigkeit <80%, nicht kondensierend

SPEKTRALBEREICHE Inline-SENSOREN mit geringer Bauhöhe

UVC 200 - 280 nm
UVB 280 - 315 nm
UVA 315 - 400 nm
UVA+ 330 - 455 nm
UVBB 230 - 400 nm
VISB 400 - 480 nm
VISBG 400 - 570 nm
VIS 380 - 780 nm, V(λ)