UV Sonden

Für die Prüfung der Bestrahlungsstärke an schwer zugänglichen Stellen bieten wir mit unseren UV- Sonden kalibrierte Messgeräte an.
Die UV-Sonden sind in drei Ausführungen und mehreren Standardlängen von 15 cm bis 60 cm Länge erhältlich. Mit einem Außendurchmesser von nur 6 mm sind die UV Probes die perfekte Ergänzung für die präzisen Radiometer RM-12 und RM-22 sowie die Spektralradiometer UVpad E und SR900.

Alle UV-Sonden besitzen einen Diffusor, der die absolute Bestrahlungsstärkemessung ermöglicht und bei nicht-senkrechter Bestrahlung die erforderliche, Kosinuskorrektur sichert.

Die UV-Sonden, auch UV Probes genannt, sind zusammen mit den Radiometern rückführbar auf die PTB kalibriert, nachkalibrierbar und werden mit Werks-Kalibrierzertifikat ausgeliefert. Durch den Einsatz geeigneter Materialien wird eine hervorragende Langzeitstabilität erreicht. Ein Reparatur- und Ersatzteile-Service ist selbstverständlich langjährig verfügbar.

Die „side-on“ und „head-on“ Versionen sind geeignet für Bestrahlungsstärkemessungen z.B. von HG-Mitteldruckstrahlern oder der desinfektionswirksamen UVC-Bestrahlungsstärke (UVGI). Die „integrating“ Version misst in alle Raumrichtung und ist damit als Eingangsoptik für Spektralradiometer zur Erfassung der Lampenspektren konzipiert.

Für die Verwendung mit einem Radiometer enthält unser Standardsortiment acht Spektralbereiche und drei Messbereiche. Durch die integrierte Elektronik können mehrere UV-Sonden an ein Radiometer angeschlossen werden können.

Für die Verwendung mit einem Spektralradiometer werden die UV-Sonden mit einem wechselbaren SMA-Anschluss geliefert.

HIGHLIGHTS DER UV SONDEN

  • Durchmesser nur 6mm
  • Messung an schwer zugägnlichen Stellen
  • UV Diffusor für präzise Messungen
  • 8 Spektralbereiche verfügbar
  • Für Radiometer oder Spektralradiometer
  • Langzeitstabil und rekalibrierbar

TECHNISCHE DATEN UV-Sonden

Durchmesser, Sonde Ø 6 mm
Länge, Sonde 15 cm oder 30 cm
Durchmesser, Elektronik 40 mm
Länge, Elektronik ca. 40 mm
Gewicht ca. 200-350 g
Anschlusskabel 2 m
Betriebstemperatur, Sonde 0 bis 200 °C
Betriebstemperatur, Elekt. 0 bis 40 °C

SPEKTRALBEREICHE der UV Sonden

UVC 200 - 280 nm
UVB 280 - 315 nm
UVA 315 - 400 nm
UVA+ 330 - 455 nm
UVBB 230 - 400 nm
VISB 400 - 480 nm
VISBG 400 - 570 nm
VIS 380 - 780 nm, V(λ)