UV-Prüfkammer BS-05

Die BS-05 ist eine große UV-Prüfkammer zur beidseitigen, zeit- oder dosisgesteuerten Bestrahlung von Proben mit UV oder sichtbarem Licht. Eine Quarzglasplatte, zur allseitigen Bestrahlung oder eine drehbare Halterung zur ständigen Durchmischung flüssiger Proben sind verfügbar.

Die UV-Prüfkammer kann zum Erreichen hoher Bestrahlungsstärken vollständig für einen der Spektralbereiche UVC, UVB, UVA oder Tageslicht D65 ausgerüstet werden. Ein besonders flexibler Einsatz ist mit dem Einbau zweier getrennt steuerbarer Spektralbereiche möglich.

Der große Bestrahlungsraum der Prüfkammer hat eine Grundfläche von 86 x 64 cm und eine Höhe von 30 cm. Probenraumtemperatur im Betrieb beträgt ca. 25 °C, so dass eine thermische Schädigung der Proben vermieden wird. Durch die hohe Homogenität der Bestrahlung können die Proben beliebig positioniert werden.

Die optionale Bestrahlungssteuerung UV-MAT kann zwei Spektralbereiche getrennt steuern und erreicht eine gleichbleibende Dosis unabhängig von der Lampenalterung, Verschmutzung oder Temperatur. Die Messung der Dosis erfolgt dabei mit kalibrierten Sensoren.

Anwendungen der Bestrahlungskammer

  • Bestrahlung von Bakterien- und Zellkulturen
  • Photostabilitätstests
  • UV- und Tageslichtmaterialprüfung
  • UV-Kleben -Versiegeln und –Härten
  • Bestrahlung mit UVA-340 / UVB-313

Spektren der Bestrahlungskammer BS-05

TECHNISCHE DATEN UV-Prüfkammer BS-05

Innenmaße 86 x 64 x 25 cm
Probenträger optional Quarzglasplatte
Abmessungen 95 x 87 x 75 cm
Leistungsaufnahme 900 W (UVA, UVB, UVC, D65)
  1800W (UVA+)
Lampenanzahl 40 Stück
Probentemperatur 25 °C +/- 5°C
Spektralbereiche 1 Standard, 2-4 optional
Bestrahlungsstärke UVA 5 mW/cm²
Bestrahlungsstärke UVA+ 20 mW/cm²
Bestrahlungsstärke UVB 4 mW/cm²
Bestrahlungsstärke UVC 8 mW/cm²
Beleuchtungsstärke D65 20.000 lux
Lampenlebensdauer bis zu 10.000 h