Hochleistungs- UVC-Bestrahlungskammer

Die BSH-02 ist eine Hochleistungs-UVC-Bestrahlungskammer mit einer Bestrahlungsstärke von 85 mW/cm². Wie alle unsere Bestrahlungskammern kann die BSH-02 die Proben zeit- oder dosisgesteuert mit UVC bestrahlen. Die BSH-02 ist mit 5 ozonfreien UVC-Amalgamlampen mit einer Gesamtleistung von 750 W bestückt. Ein Betrieb mit ozonerzeugenden UVC-Amalgamlampen ist alternativ möglich.

Im Vergleich zu unseren Bestrahlungskammern der BS-Serie bietet die BSH-02 eine um 750% höhere Bestrahlungsstärket. So ist die Bestrahlungsstärke hoch genug für die UVC-Härtung, UVC-Klebung und die energiereiche Bestrahlung von Proben, wie Sporen. Die BSH-02 verfügt über kompakte Außenmaße, bietet aber einen Bestrahlungsraum mit einer Grundfläche von 46 x 32 cm und einer Höhe von 25 cm.

Im Betrieb beträgt die Probenraumtemperatur ca. 45°C, so dass eine thermische Schädigung der Proben minimiert wird. Durch die hohe Homogenität der Bestrahlung können die Proben beliebig positioniert werden.

Die optionale Bestrahlungssteuerung UV-MAT erreicht eine gleichbleibende Dosis unabhängig von der Lampenalterung, Verschmutzung oder Temperatur.

 

Anwendung der Hochleistungs-UVC Kammer BSH-02

  • UV-Kleben, UV-Versiegeln, UV–Härten
  • Bestrahlung von Bakterien und Sporen
  • UV-C Materialtests
  • Bestrahlung von Platinen (PCB)
  • Desinfektion

 

TECHNISCHE DATEN Hochleistungs-UVC-Kammer BSH-02

Innenmaße 46 x 32 x 25 cm
Abmessungen 55,5 x 40 x 43 cm
Gewicht ~ 32 kg
Leistungsaufnahme 1000 W
Lampenlebensdauer bis zu 8.000 h
Lampenanzahl 5
Lampentyp UVC-Amalgam, ozonfrei, wahlweise ozonerzeugend
Lampenleistung je 150 W
Probentemperatur 45 °C +/- 5°C
Spektralbereiche 1 (UV-C)
Bestrahlungsstärke UV-C 85 mW/cm²