UVLED-Kammer BSL-03

Die UV-LED-Kammer BSL-03 ist die zweitgrößte LED-Bestrahlungskammer in der BSL-Serie. Die hohe Bestrahlungsstärke bietet in Kombination mit der exakten Dosissteuerung eine einzigarte Reproduzierbarkeit für exakte Ergebnisse!

Durch die Bestrahlungsstärke von bis zu 220 mW/cm² lassen sich die gängigsten UV-härtenden Kleber oder Lacke applizieren. Für hohe Bestrahlungsstärken ist die UV-LED-Kammer vollständig mit einer LED-Wellenlänge erhältlich. Der Einbau zweier getrennt steuerbaren LED-Wellenlängen ermöglicht einen besonders flexiblen Einsatz.

Im Vergleich zu unseren Bestrahlungskammern der BS-Serie überzeugt die BSL-03 durch ihre 22-fache Bestrahlungsstärke und die daraus resultierenden extrem kurzen Belichtungszeiten. Dank der hohen Homogenität der Bestrahlung lassen sich die Proben zudem beliebig positionieren.

Durch die für UV-LEDs typischen Eigenschaften wie der Sofort-Start, die Dimmbarkeit und die hohe Lebensdauer ist die BSL-03 ideal für mittelgroße Laboruntersuchungen und die Härtung großflächiger Bauteile geeignet.

Der integrierte Timer steuert die Bestrahlung bereits exakt. Für noch bessere Ergebnisse empfehlen wir einen unserer kalibrierten UVA+-Sensoren. Die Dosiskontrolle ist bei der UV-LED-Kammer BSL-03 bereits in der Steuerungseinheit LEDControl integriert. Mit einem optionalen Sensor misst die LEDControl die Bestrahlungsstärke kontinuierlich und beendet die Bestrahlung in Abhängigkeit der eingestellten Zieldosis.


Für Ihre Anwendung stehen die Wellenlängen 365 nm, 385 nm, 395 nm, 405 nm und 450 nm zur Verfügung. Die BSL-03 bieten wir in zwei Versionen an:

  •     0 bis zu 220 mW/cm² (Version HO)
  •     0 bis zu 110 mW/cm² (Version ECO)
     

Der geringe Wärmeeintrag der UV-LEDs sowie die Probenraumtemperatur von ca. 40 °C minimieren eine thermische Schädigung der Proben.

Der Bestrahlungsraum hat eine Grundfläche von 60 x 40 cm und eine Höhe von 25 cm. Zu klebende oder zu härtende Teile lassen sich auf dem verschiebbaren Probenträger bequem und sicher platzieren.

In der vollständig geschlossenen und überwachten Bestrahlungskammer bleibt das Bedienpersonal beim Handling vor UV-Strahlung vollständig geschützt.

Anwendungen der Bestrahlungskammer

  • UV-Härten und UV-Kleben
  • Versiegeln und Vergießen
  • Laboruntersuchungen
  • Händische Klebungen

TECHNISCHE DATEN UV-LED-Kammer BSL-03

Innenmaße 60 x 40 x 25 cm
Abmessungen, Kammer 77 x 62 x 64 cm
Gewicht ~ 70 kg
Leistungsaufnahme 1000 - 2000 W
Netzanschluss 100 - 240 V, 50/60 Hz
Betriebstemperatur 10 bis 40 °C
Lagertemperatur -10 bis 60 °C
Luftfeuchtigkeit < 80%, nicht kondensierend
Kühlung Luftkühlung
Probentemperatur ca. 40 °C +/- 5°C. Zusätzlich
  Erwärmung der Proben durch
  die hohe UV-Bestrahlung
Kassifizierung Gruppe 0 nach
  DIN EN 12198:2000
Abmessungen, LEDControl 305 mm x 358 mm x 145 mm
Messbereich, LEDControl 0-2500 mW/cm²
Auflösung 12 bit
Display graphisch, 128 x 64 px
Timer 0,01 s bis 9999 h
Auslösung 0,01 s
Dosissteuerung mit opt. Sensor
Sicherheitsüberwachung Übertemperatur, Türkontakt